Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für Unternehmen und Behörden​

Zentrale Ansprechstelle Cybercrime

Der Kampf gegen Cybercrime erfordert Partner

Zentrale Ansprechstellen Cybercrime (ZAC) sind eng miteinander vernetzte, polizeiliche Kontaktstellen des Bundes und der Länder, die für die Wirtschaft und andere öffentliche und nicht-öffentliche Stellen eingerichtet worden sind, um als kompetenter Ansprechpartner IT-Sicherheitsvorfälle aus diesen Bereichen entgegenzunehmen und zeitnah polizeiliche Erstmaßnahmen zu veranlassen.
Wir von der ZAC Baden-Württemberg haben hierzu auch die Möglichkeit, unsere Task Force Digitale Spuren aufzurufen. In dieser sind Experten aus allen Spezialisierungsbereichen der Abteilung Cybercrime und Digitale Spuren vertreten.

Die ZAC-Dienststellen initiieren, koordinieren und beteiligen sich an vielfältigen Cybercrime-Kooperationen mit anderen Behörden, der Wirtschaft und der Wissenschaft auf landes-, bundes- sowie internationaler Ebene.

So erreichen Sie uns:

Hotline: 0711/5401-2444
E-Mail: cybercrime@polizei.bwl.de
Zur verschlüsselten Kommunikation nutzen Sie bitte unseren PGP Key.
Der digitale Fingerprint des Schlüssels kann über die Hotline der ZAC verifiziert werden.

Links